Weiterbildung für Berufskraftfahrer (C95 / D95)

Wer benötigt sie?

Fahrer, die ihre LKW- oder Buslenkberechtigung gewerblich nutzen, benötigen die Eintragung 95 im Führerschein. Bei Neuausstellung erlangt man diese über die Grundqualifikationprüfung.

Bei Ausstellung vor September 2008 (Bus) bzw. 2009 (LKW) erhält man die Eintragung C95 oder D95 durch eine 35-stündige Weiterbildung. Sie betrifft alle Berufskraftfahrer im Güter- und Personenverkehr, auch Aushilfsfahrer und Selbstständige.

Wir sind Komplettanbieter für LKW- und Busführerscheine, Grundqualifikationen, Weiterbildungen C95 und D95 sowie Stapler- und Kranführerscheine.

Wie lange dauert die Ausbildung und wie lange ist sie gültig?

Die 35-stündige Weiterbildung umfasst 5 Kurstage zu jeweils 7 Stunden (08:00 – 16:00 Uhr) und muss alle 5 Jahre aufgefrischt werden.

 

Weiterbildungsteam

Office

Deine Vorteile bei uns

  • Wir sind dein „Profi-CENTER“ für alle Aus- und Weiterbildungen im Bereich Führerschein und BerufskraftfahrerInnen:
    • LKW-, Bus-, Anhänger- und Traktorführerscheinausbildung
    • Professionelle Weiterbildungskurse für die Fahrerqualifizierung C95 und  D95
    • Kran- und Staplerausbildungen
    • Maßgeschneiderte Schulungen für deine Firma im Bereich „Ladungssicherung“
    • Digi-Tacho Schulungen für FahrerInnen und UnternehmerInne
  • Ein Team, das große Erfahrung und Know-how für das jeweilige Fachgebiet mitbringt
  • Unsere Betreuung endet nicht direkt nach Kursende: bei fachlichen Fragen, Unklarheiten bei Fristen oder Behördenangelegenheiten sind wir jederzeit Montag bis Freitag für dich erreichbar
  • Auf Wunsch übernehmen wir die Terminplanung für deine FahrerInnen: Wir melden uns, wenn der Führerschein mittels ärztlichem Gutachten verlängert werden muss oder wenn die Eintragung Code 95 abläuft
  • Per E-Mail informieren wir über aktuelle Kurse oder gesetzliche Änderungen, die für deine Unternehmen interessant sind
  • Professionelle Schulungsunterlagen pro Teilnehmer und Kurstag sind inkludiert
  • Um eine hochwertige Ausbildung zu sichern, werden gesetzlich vorgeschriebene Praxisteile von uns selbstverständlich eingehalten – das garantiert auch langfristig Rechtssicherheit!

Kursaufteilung und Kosten

5 Tage mit jeweils 7 Stunden!

Modul Modulname Sachgebiete Preis
Modul 1 Fahrsicherheit und Sicherheitstechnik 1a, 1b € 130,00 zzgl. MwSt.
Modul 2 ECO-Training – Spritsparen (mit Praxisteil) 1c € 130,00 zzgl. MwSt.
Modul 3 Arbeitsrecht und Verkehrsräume 2a € 130,00 zzgl. MwSt.
Modul 4 LKW Ladungssicherung und LKW Vorschriften (mit Praxisteil) 1d, 2b, 3g € 130,00 zzgl. MwSt.
Modul 5 Gesundheit und Sicherheitstraining 3a-3f € 130,00 zzgl. MwSt.
Modul BUS Personen-, Ladungssicherheit und Busvorschriften 1e, 1f, 2c, 3h € 150,00 zzgl. MwSt.

Bei Bedarf erstellen wir auch gerne ein maßgeschneidertes Firmenangebot.

 

Nähere Infos bei uns im Fahrschulbüro!

 

Förderungen

Arbeitgeber können eine Förderung von 50 % der Kurskosten erhalten. Infos und Details dazu im Büro oder telefonisch unter 04852/72727.

Termine

1 Woche Juni 2024

Montag, 10. Juni 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 3
Dienstag, 11. Juni 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 1
Mittwoch, 12. Juni 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 4
Donnerstag, 13. Juni 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 6
Freitag, 14. Juni 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 2

1 Woche im Oktober 2024

Montag, 07. Oktober 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 3
Dienstag, 08. Oktober 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 1
Mittwoch, 09. Oktober 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 4
Donnerstag, 10. Oktober 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 6
Freitag, 11. Oktober 2024 08:00 - 16:00 Uhr Modul 2

Die Schulungen finden bei uns in der Fahrschule im Dolomitencenter statt!

    Anmeldeformular

    Angaben zur Person:

    Geburdsdaten:

    Kontakt:

    Kursauswahl:


    Zusatzkurs


    Zusatzkurs 2


    Zusatzkurs 3


    Zusatzkurs 4


    Zusatzkurs 5


    Zusatzkurs 6

    Rechnung (Privat/Firma):

    Ich bestätige hiermit, die AGB gelesen zu haben und akzeptiere diese.


    Sicherheitsfrage 21 + = 26

    Staplerausbildung

    Staplerkurs

    Wir bieten dir die Möglichkeit, in nur 2,5 Tagen die Ausbildung inklusive der Prüfung zu absolvieren.

    Die Ausbildung in Theorie und Praxis erfolgt entsprechend der Fachkenntnisverordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit BGBl II Nr. 13/2007.

    Voraussetzungen Staplerführerschein

    • Mindestalter: vollendetes 18. Lebensjahr
    • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift für die theoretische und praktische Prüfung
    • 100% Anwesenheit

    Wir erledigen die Behördenwege

    Dazu benötigen wir:

    • amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass)
    • 1 Passfoto (nicht älter als 6 Monate!)

    Ausbildungsteam

    Office

    Unsere nächsten Kurstermine:

      Staplerkurs April 2024                              Staplerkurs September 2024                            Staplerkurs November 2024

    Mittwoch, 10.04.2024                                    Mittwoch, 11.09.2024                                            Mittwoch, 13.11.2024

    Donnerstag, 11.04.2024                                  Donnerstag, 12.09.2024                                       Donnerstag, 14.11.2024

    Freitag, 12.04.2024                                        Freitag, 13.09.2024                                               Freitag, 15.11.2024

          Jeweils von 08:00 Uhr – 16:30 Uhr (am letzten Kurstag bis 11:30 Uhr)

    Kosten

    Kosten (inkl. Prüfungsgebühren und Arbeitsunterlagen): € 350,00 zzgl. MwSt.

    Förderung

    Für Privatpersonen:

    Dieser Kurs entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol (30% der Kosten).

    Hier kannst du die Voraussetzungen prüfen.

    Weiters besteht die Möglichkeit über die Arbeitnehmerveranlagung bzw. Einkommensteuererklärung Geld vom Finanzamt zurückzuholen.

    Für Betriebe:

    Arbeitgeber können eine Förderung von 50 % der Kurskosten erhalten. Infos und Details dazu im Büro oder telefonisch unter 04852/72727.

      Anmeldeformular

      Angaben zur Person:

      Geburdsdaten:

      Kontakt:

      Kursauswahl:


      Zusatzkurs


      Zusatzkurs 2


      Zusatzkurs 3


      Zusatzkurs 4


      Zusatzkurs 5


      Zusatzkurs 6

      Rechnung (Privat/Firma):

      Ich bestätige hiermit, die AGB gelesen zu haben und akzeptiere diese.


      Sicherheitsfrage 59 + = 67

      Kranausbildung

      Voraussetzungen Kranführerschein

      • Mindestalter: vollendetes 18. Lebensjahr
      • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift für die theoretische und praktische Prüfung
      • 100% Anwesenheit

      Wir erledigen die Behördenwege

      Dazu benötigen wir:

      • amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass)
      • 1 Passfoto (nicht älter als 6 Monate!)

      Krankurse

      Mit unserem Modulsystem flexibel zum entsprechenden Kranführerschein.

      • Basiskurs (Pflicht)

      Kursdauer : 2 Tage
      Gültig: 2 Jahre
      Inhalt: Allgemeiner Teil, der für alle Krankurse benötigt wird! (außer Portalkran)

      Ladekran bis 30 mt:

      • Kursdauer: 1 Tag
      • Voraussetzungen: absolvierter Basiskurs
      • Inhalt: Theorie und Praxis speziell für diese Klasse
      • Berechtigt zum Betrieb von: Lade- und Fahrzeugkrane bis 30 mt (300 kNm)
      • Kosten (inkl. Basiskurs, Prüfungsgebühren und Arbeitsunterlagen):
        € 380,00 zzgl. MwSt.

      Lade- und Fahrzeugkran über 30 mt

      • Kursdauer: 1 1/2 Tage
      • Voraussetzungen: absolvierter Basiskurs
      • Inhalt: Theorie und Praxis speziell für diese Klasse
      • Berechtigt zum Betrieb von: Lade- und Fahrzeugkrane ohne Einschränkungen
      • Kosten (inkl. Basiskurs, Prüfungsgebühren und Arbeitsunterlagen):
        € 620,00 zzgl. MwSt.

      Portalkran bis 30mt:

      • Kursdauer: 1 Tag
      • Inhalt: Theorie und Praxis speziell für diese Klasse
      • Berechtigt zum Betrieb von: Portalkrane bis 30 mt, Flurgesteuerte Lauf-, und Bockkrane, Säulendreh- und Wandschwenkkrane bis 30 mt
      • Kosten (inkl. Prüfungsgebühren und Arbeitsunterlagen):
        € 310,00 zzgl. MwSt.

       

      Baudrehkran:

      • Kursdauer: 1 1/2 Tage
      • Voraussetzungen: absolvierter Basiskurs
      • Inhalt: Theorie und Praxis speziell für diese Klasse
      • Berechtigt zum Betrieb von: Turm-, Dreh- und Auslegerkrane
      • Kosten (inkl. Basiskurs, Prüfungsgebühren und Arbeitsunterlagen):
        € 570,00 zzgl. MwSt.

       

      Förderung

      Für Privatpersonen:

      Dieser Kurs entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol (30% der Kosten). Hier kannst du die Voraussetzungen prüfen.

      Weiters besteht die Möglichkeit über die Arbeitnehmerveranlagung bzw. Einkommensteuererklärung Geld vom Finanzamt zurückzuholen.

      Für Betriebe:

      Arbeitgeber können eine Förderung von 50 % der Kurskosten erhalten. Infos und Details dazu im Büro oder telefonisch unter 04852/72727.

      Ausbildungsteam

      Office

      Unsere nächsten Termine:

      Basiskurs:

      • Montag, 03.06.2024 (08:00 – 17:00 Uhr)
      • Dienstag, 04.06.2024 (08:00 – 17:00 Uhr)

      Fahrzeug- und Ladekran über 30mt:

      • Mittwoch, 05.06.2024 (08:00 – 17:00 Uhr)
      • Donnerstag, 06.06.2024 (08:00 – 12:00 Uhr)

      Baudrehkran:

      • Donnerstag, 06.06.2024 (13:00 – 17:00 Uhr)
      • Freitag, 07.06.2024 (08:00 – 17:00 Uhr)

      Portalkran:

      • Freitag, 17.05.2024 (08:00 – 17:00 Uhr)

        Anmeldeformular

        Angaben zur Person:

        Geburdsdaten:

        Kontakt:

        Kursauswahl:


        Zusatzkurs


        Zusatzkurs 2


        Zusatzkurs 3


        Zusatzkurs 4


        Zusatzkurs 5


        Zusatzkurs 6

        Rechnung (Privat/Firma):

        Ich bestätige hiermit, die AGB gelesen zu haben und akzeptiere diese.


        Sicherheitsfrage 8 + 2 =